Schnellinfo zu dieser Website

Welches Ziel verfolgt diese Website?

Diese Website verfolgt grundsätzlich zwei Ziele:

1. Die Website www.nahtod.ch möchte Interessierten und Betroffenen von Nahtodererfahrungen Informationen zum Thema der Nahtoderfahrung bieten. Damit bietet diese Website erste Berührungspunkte zu diesem Phänomen und liefert Links, Literaturhinweise, Podcasts und setzt diese miteinander in einen sozialwissenschaftlichen, das heisst konfessionell neutralen Kontext. Die hier aufbereiteten Informationen sind unabhängig von Gemeinschaften religiös oder nicht-religiöser Art und nach den sozialwissenschaftlichen Kriterien zusammengetragen.

2. Die Website möchte Betroffenen die Möglichkeit bieten, die Erfahrungen von Betroffenen wahlweise auf unterschiedliche Arten mitzuteilen:

  • Sie publizieren anonym oder unter Verwendung eines (ggf. bereits vorhandenen) registrierten Profils ihre Erfahrungen – ähnlich wie in einem Forum. Bitte beachten Sie, dass die Beiträge in der Regel nicht sofort publiziert werden, sondern zunächst überprüft werden müssen (im Regelfall innerhalb von 48 Stunden).
  • Sie richten via Kontaktformular Ihre Erfahrungen und allfällige Fragen an den Betreiber der Website, Graduierter am “Institute af Advanced Study in the Humanities and Social Sciences” der Universität Bern. Ihr Beitrag wird selbstverständlich nicht veröffentlicht und unter Einhaltung sämtlicher Datenschutzauflagen vertraulich behandelt. Ausschliesslich der Websitenbetreiber hat Einsicht in diese Beiträge. Diese Informationen werden weder an Dritte weitergegeben noch – ohne explizite Einverständniserklärung – in anderer Art aufbereitet und zugänglich gemacht.
Welche Informationen finde ich hier?

Damit Sie sich optimal auf dieser Webseite orientieren können, finden Sie thematische Schwerpunkte auf der horizontalen Haupt-Navigation. Auf der rechten Seite des Lauftexts finden Sie teilweise kontextabhängige, weiterführende Links.

Folgende Inhalte finden Sie auf dieser Website:

  • Berichte von Betroffenen, die eine Nahtoderfahrung gemacht haben
  • Grundsätzliche Informationen zum Phänomen der Nahtoderfahrung
  • Kommentierte Literaturhinweise
  • Kommentierte Links, die Sie zu weiterführenden Informationen, Webseiten, Podcasts, Filmbeiträge, etc. führen. Die Verantwortung der Inhalte (Richtigkeit, Aktualität, etc.) obliegt jeweils dem Webseitenanbieter.
 Wer bietet diese Informationen an?

s-nadileStefan Nadile, Doktorand und Graduierter am „Institute of Avanced Study in the Humanities and Social Sciences der Universität Bern hat zuvor an der Universität Fribourg den Master of Arts in Sozialwissenschaften erlangt und  schreibt zurzeit an seiner Doktorarbeit über Nahtoderfahrungen. Das Forschungsprojekt startete im Jahr 2013 und hat zum Ziel, dem Phänomen der Nahtoderfahrung in der Gesellschaft und die Bedeutung einer solchen Erfahrung für das Individuum wissenschaftlich aufzugreifen. Im Rahmen dieser Arbeit wurde diese Webseite erstellt.